DWA-Bildungsmaterialien für Hochschulen

Hochschulmodul „KliWäss-Klimaangepasste Stadtentwässerung“

Nun liegt das Bildungsmodul für die Anpassungsmöglichkeiten an den Klimawandel im Bereich Stadtentwässerung und Stadtentwicklung vor. Das vorliegende Material umfasst 30 Unterrichtseinheiten und vermittelt Wissen an angehende Bauingenieure, Stadt- und Regionalplaner, Architekten und Mandatsträger von morgen. Interdisziplinäres und ganzheitlich entwickeltes Lernmaterial mit Aufgaben und Übungen werden nun kostenlos an öffentlich geförderte Hochschulen herausgegeben. Damit wird ein wichtiger Baustein in der aktuellen Diskussion zu Starkregenereignissen geschlossen und jungen Nachwuchskräften das erforderliche Rüstzeug vermittelt. Entwickelt wurde dieses neue Lehrmaterial von der Technische Universität Kaiserslautern, Ingenieurbüro Dr. Pecher AG und der DWA. Gefördert wurde dies vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Fordern Sie die Nutzungserklärung an. Sie erhalten die Lehrmaterialien danach kostenlos zugesandt.

Bei Fragen: Dipl.-Ing. Helene Opitz, opitz@dwa.de

Gefördert durch das BMUB Verbundprojekt: DAS Kliwäss: Konzeption, Erstellung und pilothafte Umsetzung eines Bildungsmoduls für Studierende, Meister & Techniker zum Thema „Klimaangepasste Stadtentwässerung“ (WA I 03DAS007A)

Logo BMUB

Weitere Informationen können Sie dem Artikel "Klimaangepasste Siedlungsentwässerung" (PDF) entnehmen.