Klärschlamm

Sichere und umweltgerechte Entsorgung

Arbeitsschwerpunkte

Neben dem gereinigtem Abwasser ist Klärschlamm der größte Massenstrom, der auf einer Kläranlage anfällt. Für den Betrieb der kommunalen Abwasserreinigung hat daher eine dauerhaft verlässliche Entsorgung oberste Priorität. Jeder Entsorgungsweg muss zuvorderst diese Prämisse erfüllen, denn für verschiedene Entsorgungsoptionen sind unterschiedliche Anlagentechniken und Logistikkonzepte erforderlich, die jeweils mit langfristigen Investitionen einhergehen. Es ist daher von besonderer Bedeutung, dass der Gesetzgeber klare und verlässliche Rahmenbedingungen schafft, um Investitionen in moderne,umwelt- und ressourcenschonende Verfahren nicht zu behindern. Hierfür setzt sich die DWA im Dialog mit dem Gesetzgeber ein.

Aufrufe & Benachrichtigungen