Klima schützen – Bahn fahren

DWA unterstützt Fahrten zu Veranstaltungen mit dem Zug

7. September 2017. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) möchte die Ökobilanz ihrer Veranstaltungen verbessern. Ab September können Teilnehmerinnen und Teilnehmer von DWA-Tagungen, DWA-Seminaren oder DWA-Gremiensitzungen das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn nutzen. Die Fahrkarte zu Sonderkonditionen ist an die jeweilige Veranstaltung gebunden. Sie wird zum Festpreis verkauft und gilt bundesweit. Interessenten können das Ticket online über www.dwa.de/veranstaltungen erwerben, es ist sechs Monate vor Beginn der Veranstaltung buchbar. Die Stornobedingungen entsprechen den Erstattungskonditionen für DB-Sparpreise. BahnCard- oder bahn.bonus-Card-Inhaber können mit dem Veranstaltungsticket auch Punkte sammeln. Der Rabatt von BahnCards wird auf das Veranstaltungsticket nicht angerechnet.

Die DWA gilt als größter Umweltverband im Wassersektor. Mit dem Angebot möchte sie Besucher von DWA-Veranstaltungen dazu ermuntern, das Klima zu schützen und vermehrt vom Auto auf die Bahn umzusteigen. Die Deutsche Bahn sichert zu, dass ihre Fernverkehrszüge zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien fahren.

Informationen zum Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn: https://www.bahn.de/p/view/bahnbusiness/buchung/veranstaltungsticket/veranstaltungsticket-teilnehmer.shtml.

Zurück