Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medien- und Bürgerinformationen

Hier geben Sie eine Bildbeschreibung ein

Kurzbeschreibung

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) setzt sich intensiv für die Entwicklung einer sicheren und nachhaltigen Wasser- und Abfallwirtschaft ein. Als politisch und wirtschaftlich unabhängige Organisation arbeitet sie fachlich auf den Gebieten Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall und Bodenschutz. Die rund 14.000 Mitglieder repräsentieren die Fachleute und Führungskräfte aus Kommunen, Hochschulen, Ingenieurbüros, Behörden und Unternehmen.

In Europa ist die DWA die mitgliederstärkste Vereinigung auf diesem Gebiet und nimmt durch ihre fachliche Kompetenz bezüglich Regelsetzung, Bildung und Information sowohl der Fachleute als auch der Öffentlichkeit eine besondere Stellung ein.

Museumskegel

Wasserwirtschaft garantiert Qualität

25.05.2016

Stadt, Land, Fluss – Deutsche Wasserwirtschaft – Garantin für Lebensqualität lautet das Motto der Bundestagung der DWA, die am 27. und 28. September 2016 in Bonn stattfindet.

Mehr Infos

Einstieg Kanal

Frauenteams am Start

24.05.2016

Die Bayern haben es als Erstes geschafft: Sie schicken zwei reine Damenteams ins Rennen um die Deutsche Meisterschaft in der Abwassertechnik, die auf Initiative der DWA zwischen dem 30. Mai und 2. Juni 2016 während der Umweltmesse IFAT in München ausgetragen wird. 

Mehr Infos

Fluss

Gewässer nachhaltig schützen

26.04.2016

Als Beitrag zur Minderung von Gewässerbelastungen hat die DWA den Themenband „Diffuse Stoffeinträge in Gewässer aus Siedlungs- und Verkehrsflächen“ veröffentlicht.

Mehr Infos

Neues DWA-Politikmemorandum vorgestellt

12.04.2016

Die DWA hat ihre Positionen zur Umweltpolitik in einem neuen Politikmemorandum zusammengefasst. Das Memorandum wurde dem Bundesumweltministerium und Mitgliedern des Umweltausschusses des Deutschen Bundestags am 11. April 2016 im Hauptstadtbüro der Vereinigung übergeben.

Mehr Infos