Vom 28-31 März 2017 fand die Wasser Berlin International 2017 statt.

450 Aussteller aus 26 Ländern präsentierten auf dem Berliner Messegelände ihre neuesten Technologien, Produkte und Dienstleistungen rund um die Wasserver- und Abwasserentsorgung. 19.273 Besucher aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Die nächste Wasser Berlin International findet vom 26-29 März 2019 statt. 

Rückblick 2017

Unter dem Motto "Nur Wasser, aber Alles vom Wasser" fand die diesjährige Messe in Berlin statt.

 

Die DWA hat sich mit folgenden Aktivitäten an der Messe beteiligt:

Kongress WASSER BERLIN INTERNATIONAL in Halle 2.2

Wasserwirtschaft - Nachhaltig - Vernetzt - Innovativ

28.-31. März 2017

Der Kongress stellt das Herzstück von WASSER BERLIN INTERNATIONAL dar. Er verbindet die auf der Messe präsentierten Produkte und Lösungen mit den politischen sowie administrativen Erfordernissen. Referenten aus Praxis und Wissenschaft – aus Universitäten, Wasserwirtschaftsverbänden, Unternehmen aus Deutschland – sprechen über aktuelle Fragestellungen der Wasserwirtschaft.

Weitere Infos

ZukunftsForum in Halle 3.2

DWA-Forschungstag 

Weitere Infos

 

EWA-Europatag

1. Europäischer Wassertag - Wasserdienstleistungen in Europa – Zukünftige Herausforderungen und Lösungen

Weitere Infos

DWA-Gemeinschaftsstand Nr. 303

Die DWA präsentierte sich, zusammen mit fördernden Mitgliedsunternehmen, auf einem Gemeinschaftsstand, der Möglichkeiten zu persönlichen Gesprächen mit der DWA und ihren Mitausstellern bot. Die DWA, Firmen und Verbände informierten über neue Produkte und Dienstleistungen. 

Hier finden Sie eine Übersicht der Mitaussteller

Die DWA stellte ihre neuen Regelwerke, Publikationen, Software und Dienstleistungen vor. Darüber hinaus wurden individuelle Beratungen in Fragen der eigenen Fort- und Weiterbildung und der Ausbildung von Betriebspersonal angeboten.

Job Center Wasser Berlin

Jobcenter

Das Jobcenter bot gut ausgebildeten und qualifizierten Fachkräften die Möglichkeit, auf der Messe mit Unternehmen und Personalern in Kontakt zu treten. Auch Ausbildungen und Praktika wurden angeboten.

Mehr Infos

Young Water Professionals' Programm

Vom 28. bis 31. März 2017 fand im Rahmen der Wasser Berlin International das 16. YWP Programm statt.

Das Programm bot dem internationalen Ingenieurnachwuchs die Gelegenheit, die Messe zu besuchen, deutsches Wissen und deutsche Firmen kennenzulernen und sich mit anderen zu vernetzen. 

 

Young Water Professionals' Lounge

Hier trifft man sich!

 

Neben der Teilnahme am Programm, hatten die YWPs und Jungmitglieder der IWA/EWA/DWA die Möglichkeit, die Young Water Professionals' Lounge in der Halle 3.2 (neben dem DWA-Stand) zu besuchen, in der sie Kontakte knüpfen und die Eindrücke der Messe bei einem Kaffee verarbeiten konnten. 

 

1. Mitgliederversammlung “Junge DWA”

Anlässlich der ersten Mitgliederversammlung der Jungen DWA am 29.03.2017 während der Wasser Berlin International wurde Nicole Stenzel (Bauingenieurin beim Ruhrverband, Essen) zur Vorsitzenden der Jungen DWA gewählt. Ihre Vertreter im Amt sind Klaus Jilg (UNITECHNICS KG, Bamberg), Philipp Skrzybski (Fachkraft für Abwassertechnik, Stadt Münnerstadt) und Seyed Sajjad Tabatabaei (Jungingenieur FiW - Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft e.V., RWTH Aachen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Angebote der Jungen DWA