Kostenlose Hilfsangebote für alle von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Kommunen, Verbände...

Die Wasserwirtschaft hält zusammen

© ByeByeTokyo / iStockphoto

Wer braucht was? Wer bietet was?

Das Padlet der DWA zur unkomplizierten und pragmatischen Vermittlung von Hilfsangeboten und Hilfsgesuchen für die Wasserwirtschaft. Jede Organisation, Kommune, Verband, Unternehmen kann ihren konkreten aktuellen Bedarf oder ihr kostenloses Hilfsangebot direkt auf der Pinnwand eintragen.

Die Kontaktaufnahme sollte direkt und ohne Zwischenschaltung der DWA erfolgen. Daher sollte ein Ansprechpartner genannt werden, aber, Vorsicht!, alle Eintragungen auf dem Padlet sind öffentlich einsehbar. Also am besten nur allgemeine Nummern oder E-Mailadressen angeben.

Auf der Pinnwand geht es um Unterstützung aus der Wasserwirtschaft an die Wasserwirtschaft. (Anlaufstellen für Hilfen an betroffene Bürgerinnen und Bürger finden Sie zahlreiche im Netz z.B. SWR. Bitte unterstützen Sie da direkt!). Mit dem Plus tragen Sie Ihr Angebot ein und können es sogar mit einem Bild oder einem Link verdeutlichen. Wir freuen uns über jede Unterstützung, die die betroffenen Städte und Gebiete erreichen. Herzlichen Dank schon jetzt!  

Datenschutzhinweise:

Die Eintragungen erfolgen auf der Plattform padlet. Sie müssen sich nicht dafür anmelden oder einen Account erstellen. Da die Pinnwand außerhalb unserer Homepage betrieben wird, gelten die Datenschutzrichtlinien von padlet. Bitte informieren Sie sich direkt auf deren Seite (externer Link).