IFAT 2022 - Waste Water Women

Zukunft bunt vielfältig

Zum 3. Mal bietet die DWA den Frauen der Wasser- und Abfallwirtschaft auf der IFAT die Möglichkeit, in Kontakt miteinander zu treten und Netzwerke zu knüpfen. Fachfrauen und -männer diskutieren, welche Vorteile gendergerechtes Arbeiten mit sich bringt und die Unternehmenskultur in der Wasser- und Abfallwirtschaft beeinflussen.

Außerdem wird der DWA-Fachausschuss BIZ-14 „Frauen in der Wasser- und Abfallwirtschaft“ seine Arbeitsweise und einige seiner aktuellen Projekte vorstellen, während die neuen Gesichter hinter dem Hauptausschuss Bildung und internationale Zusammenarbeit erläutern, wie und warum sie den Frauen der Branche eine größere Sichtbarkeit geben wollen.

Wo: Innovation Stage/Start up Area - Halle B4

Wann: Donnerstag, 2. Juni 2022, 9:30 - 11:25 Uhr

Moderation: Bernadette Godart

Vortrag 1

Gendergerechtes Arbeiten - wahre Geschichten aus der Wasserwirtschaft

Referentinnen: Jeanette Ehmke und Leonore Overberg

Vortrag 2

Mehr Frauen mit mehr Sichtbarkeit in der Branche: eine Notwendigkeit

Referent*in: Hélène Opitz und Prof. Dr.-Ing. André Niemann

Vortrag 3

DWA-Fachausschuss "Frauen in der Wasser- und Abfallwirtschaft"

Referentin: Margit Heinz

Vortrag 4

Frauen verändern die Unternehmenskultur

Referentin: Bernadette Godart