Bemessung von einstufigen Belebungsanlagen

Arbeitsblatt DWA-A 131

Hennef. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Arbeitsblatt DWA-A 131 „Bemessung von Belebungsanlagen“ veröffentlicht. Mit den in diesem Arbeitsblatt empfohlenen Bemessungswerten lassen sich für kommunales Abwasser mit einstufigen Belebungsanlagen die Mindestanforderungen auf nationaler Ebene einhalten bzw. unterschreiten. Im Gegensatz zu früheren Ausgaben, in denen der Bemessungsgang für nitrifizierende und denitrifizierende Belebungsanlagen auf der gemessenen BSB5-Fracht aufbaute, wird nun die Bemessung ausschließlich auf den CSB aufgebaut.

Das Arbeitsblatt DWA-A 131 befasst sich, neben der Beschreibung des Verfahrens, dem Ablauf der Bemessung und den Bemessungsgrundlagen, mit der Berechnung der Schlammmasse und der Bemessung der Nachklärung und Belebung. Ergänzend wird auf planerische und betriebliche Aspekte eingegangen und die Möglichkeiten der Simulation, z. B. Szenarienvergleiche oder die Berücksichtigung und Quantifizierung der Wirkung weitergehender Automatisierungsfunktionen und Betriebsführungskonzepte, werden erläutert.

Das Arbeitsblatt DWA-A 131 (Juni 2016) richtet sich an Betreiber von Abwasserbehandlungsanlagen, planende Ingenieure und Genehmigungsbehörden und ersetzt das Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 131 (Mai 2000), das hiermit zurückgezogen wird.

Das Arbeitsblatt wurde im DWA-Hauptausschuss „Kommunale Abwasserbehandlung“ von den DWA-Fachausschüssen KA-5 „Absetzverfahren“ (Obmann: Dr.-Ing. Winfried Born)und KA-6 „Aerobe biologische Abwasserreinigungsverfahren“ (Obmann: Prof. Dr.-Ing. Burkhard Teichgräber) erstellt.

Juni 2016, 68 Seiten, ISBN 978-3-88721-331-2, Ladenpreis: 81,50 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 65,20 Euro.

Herausgeber und Vertrieb:
DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef
Tel. 02242/872-333, Fax: 02242/872-100
E-Mail: info@dwa.de, DWA-Shop: www.dwa.de/shop

 

Das Arbeitsblatt DWA-A 131 ist Teil der zeitgleich neu erschienenen Version Belebungs-Expert 3.0. Ausführliche Informationen, neue Preise, Download der Demoversion sowie anschauliche Screenshots finden Sie unter www.dwa.de/software

Zum Thema „Bemessung einstufiger Belebungsanlagen – überarbeitete technische Regeln (DWA-A 131, DWA-A 268, DWA-M 229)“ findet am 29. September 2016 die DWA- Sonderveranstaltung „Regelwerk Belebungsanlagen“ in Bonn statt. Informationen und Anmeldung über Barbara Sundermeyer-Kirstein, 02242/872-181, sundermeyer-kirstein@dwa.de

Zurück