Führungssysteme und Führungsinstrumente

Merkblatt DWA-M 801

Hennef. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt DWA-M 801 „Führungssysteme und Führungsinstrumente in der Wasserwirtschaft“ veröffentlicht.

In der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung sind steigende Anforderungen hinsichtlich Qualität, Nachhaltigkeit und Sicherheit festzustellen.

Die Unternehmen unterliegen einem mehr oder weniger ausgeprägten Wettbewerbs- und in der Regel erheblichem Kostendruck. Unverkennbar ist weiterhin ein wachsendes Bewusstsein über die straf- und zivilrechtlichen Risiken von Organisationsverschulden. Das Selbstverständnis, Dienstleister gegenüber Kunden zu sein, hält unaufhaltsam Einzug in die tägliche Arbeit.

Zur Bewältigung der steigenden Anforderungen stehen eine Vielzahl unterschiedlicher Führungssysteme (Managementsysteme) und Führungsinstrumente als sinnvolle Unterstützung zur Verfügung. Das vorliegende Merkblatt DWA-M 801 gibt Verantwortlichen in der Wasserwirtschaft eine Übersicht über verschiedene gängige Führungssysteme und -instrumente, die anhand wesentlicher Kriterien eingeteilt und bewertet werden. Damit wird eine Entscheidungshilfe angeboten, die die Auswahl und die Einführung von Führungssystemen bzw. -instrumenten unter Berücksichtigung der spezifischen und individuellen Voraussetzungen und Randbedingungen unterstützt.

Das Merkblatt wurde von der DWA-Arbeitsgruppe WI-5.3 „Prozessorientierte Managementsysteme“ (Sprecherin: Dipl.-Ing. Kerstin Euhus) im DWA-Fachausschuss WI-5 „Managementsysteme/Technisches Sicherheitsmanagement“ erstellt und richtet sich an Verantwortliche in der Wasserwirtschaft.

Änderungen:

Gegenüber dem Merkblatt DWA-M 801 (Dezember 2014) wurden folgende Änderungen vorgenommen:

a) Anpassung an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen hinsichtlich DIN EN ISO 9001:2015, ISO 24510:2007, ISO 24511:2007, ISO 24512:2007; DIN EN ISO 14001:2015, DIN ISO/IEC 27001:2015, DIN EN ISO 50001:2011

b) Berücksichtigung von Weiterentwicklungen im Bereich „Technisches Sicherheitsmanagement“

c) Berücksichtigung von Praxiserfahrungen der zwischenzeitlich neu implementierten Führungsinstrumente

Mit Erscheinen des Merkblatts DWA-M 801 "Führungssysteme und Führungsinstrumente in der Wasserwirtschaft" (09/2018) wird das Merkblatt DWA-M 801 (12/2014) zurückgezogen.

September 2018, 43 Seiten, ISBN 978-3-88721-680-1, Ladenpreis: 65Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 52 Euro

Herausgeber und Vertrieb: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef, Tel. 02242/872-333, Fax: 02242/872-100, E-Mail: info@dwa.de, DWA-Shop: www.dwa.de/shop

Zurück