Fluss und Landschaft – Ökologische Entwicklungskonzepte

Merkblatt DWA-M 611

Februar 2013, 271 Seiten, ISBN 978-3-941089-28-0, Ladenpreis: 98 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 78,40 Euro

Herausgeber und Vertrieb: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef Tel. 02242/872-333, Fax: 02242/872-100 E-Mail: info@dwa.de, DWA-Shop: www.dwa.de/shop

Mit dem Merkblatt DWA-M 611 „Fluss und Landschaft – Ökologische Entwicklungskonzepte“ hat die DWA einen unveränderten Nachdruck des gleichnamigen DVWK-Merkblatts M 240 von 1996 vorgelegt. Das Merkblatt bietet eine wertvolle Hilfe bei der wasserwirtschaftlichen Planung, bei der Beurteilung der fachlichen Zusammenhänge und ihrer konkreten Umsetzung am Gewässer und stellt auch für die derzeitigen, neueren Aufgaben der Wasserwirtschaft eine wesentliche Arbeitsgrundlage dar.

Voraussetzung für nachhaltige Entwicklungsmaßnahmen an Fließgewässern sind Kenntnisse über ihre naturräumlich bedingten Selbstreinigungskräfte und über die stofflichen Einflussgrößen einschließlich aller Einträge im kommunalen und landwirtschaftlichen Bereich. Ferner sind zur Einschätzung erfolgversprechender Sanierungsmaßnahmen die natur- und landschaftstypischen Gegebenheiten und die gewässerspezifischen Biozönosen zu berücksichtigen.

Das Merkblatt fasst die Ergebnisse des durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF) geförderte Verbundforschungsvorhaben „Modellhafte Erarbeitung ökologisch begründeter Sanierungskonzepte für kleine Fließgewässer“ zusammen und stellt sie mit weiteren Erkenntnissen zur ökologischen Entwicklung von Fließgewässern nach einem ganzheitlichen Ansatz als vernetztes Konzept für Fluss und Landschaft dar.

Das Merkblatt verfolgt das Ziel, den Mitarbeitern in Planungsbüros und den Aufsichtsführenden in Behörden ein Instrumentarium an die Hand geben, anhand dessen die Umsetzung ökologisch begründeter Entwicklungsmaßnahmen an kleinen Fließgewässern verwirklicht werden kann.

Zurück