Maschinelle Schlammentwässerung

Merkblatt DWA-M 366

Februar 2013, 49 Seiten, ISBN 978-3-942964-80-7, Ladenpreis: 62 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 49,60 Euro

Herausgeber und Vertrieb: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef Tel. 02242/872-333, Fax: 02242/872-100 E-Mail: info@dwa.de, DWA-Shop: www.dwa.de/shop

Die Entwässerung von Klärschlämmen ist eine der wichtigsten Grundoperationen der gesamten Klärschlammbehandlung. Seit Jahrzehnten werden auf Kläranlagen zur Entwässerung verschiedene maschinelle Verfahren eingesetzt und betrieben. Das Merkblatt DWA-M 366 stellt die verschiedenen Verfahren sowie deren Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit dar. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu den betrieblichen Anforderungen sowie zu der beim Einsatz maschineller Entwässerungsaggregate erforderlichen Konditionierung des Schlamms. Über die Vorstellung der unterschiedlichen Verfahrenstechniken wie Zentrifugen oder Filterpressen hinaus gibt das Merkblatt Hinweise zu langfristigen Betriebserfahrungen und widmet sich auch der Frage des Energieverbrauchs.

Das Merkblatt richtet sich an den Praktiker auf der Kläranlage sowie an planende und ausführende Ingenieure und Techniker.

Es wurde in zweiter Fassung überarbeitet und erweitert und löst damit das im Oktober 2000 veröffentlichte Merkblatt ATV-DVWK-M 366 „Maschinelle Schlammentwässerung“ ab.

Zurück