DWA-M 149-3 Zustandserfassung und –beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 3: Zustandsklassifizierung und -bewertung

Aufruf zur Stellungnahme

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den Entwurf eines Merkblatts vorgelegt, das die gleichnamige Publikation von 2007 ersetzt. Die Neufassung wurde notwendig, da sich durch die Überarbeitung der europäischen Normung - insbesondere DIN EN 13508-2:2011 in Verbindung mit Merkblatt DWA-M 149-2:2013 - die Grundlagen für die Zustandsbeurteilung verändert haben. Das Anwendungsbeispiel in Anhang A wurde fortgeschrieben.

 DWA-M 149-3 gewährleistet auf der Grundlage des Kodiersystems einen abgestimmten Arbeitsablauf zur Zustandserfassung und -beurteilung. Es berücksichtigt weiterhin eine sinnvolle Einordnung der Teilaufgabe „Zustandsbeurteilung“ in den Gesamtarbeitsablauf zur Sanierung von Entwässerungssystemen, wie er in DIN EN 752 beschrieben ist.

Das Merkblatt ist aufgegliedert in einen allgemeinen Teil und ein Anwendungsbeispiel im Anhang. Der allgemeine Teil stellt grundsätzliche Anforderungen an die Zustandsklassifizierung und -bewertung, die unabhängig vom Beurteilungsmodell im Sinne einer Vergleichbarkeit eingehalten werden sollten. Im Anhang wird ein mögliches Verfahren zur Umsetzung der Anforderungen aufgezeigt. Andere Beurteilungsmodelle können, soweit diese die grundsätzlichen Anforderungen erfüllen, ebenfalls angewandt werden. Das Merkblatt richtet sich an alle im Bereich der Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen planenden, betreibenden sowie Aufsicht führenden Institutionen und Firmen.

Frist zur Stellungnahme: Hinweise und Anregungen zu dieser Thematik nimmt die DWA-Bundesgeschäftsstelle entgegen. Das Merkblatt DWA-M 149-3 wird bis zum 15. Juli 2014 öffentlich zur Diskussion gestellt.

Stellungnahmen bitte schriftlich, möglichst in digitaler Form, an:

DWA-Bundesgeschäftsstelle
Dipl.-Ing. Christian Berger
Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef
Tel: 02242/872 126, E-Mail: berger@dwa.de

 

Eine digitale Vorlage für Stellungnahmen befindet sich unter http://de.dwa.de/themen.html

Herausgeber und Vertrieb:
DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef
Tel.: 02242/872-333, Fax: 02242/872-100
E-Mail: info@dwa.de, DWA-Shop: www.dwa.de/shop

 

April 2014, 69 Seiten, ISBN 978-3-944328-62-1, Ladenpreis: 66 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 52,80 Euro

Seminarhinweis: Vom 6. bis 7. November 2014 bietet die DWA für Ingenieure in Leipzig das Seminar „Durchführung und Zustandsbeurteilung von Kanalinspektionen“ an. Informationen über Petra Heinrichs, Tel: 02242 872-215 oder unter petra.heinrichs@dwa.de

Zurück