Regelwerksankündigungen

© daniel stricker / PIXELIO

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 922 „Bodenhydrologische Kartierung und Modellierung" veröffentlicht.

Die DWA hat den Themenband „Diffuse Stoffeinträge in Gewässer aus Wald und naturnahen Nutzungen“ (T1/2020) veröffentlicht.

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 215-1 „Empfehlungen zur Planung und Ausführung für Bau und Umbau von Abwasserbehandlungsanlagen – Teil 1: Systematik der Planung bis Variantenuntersuchung“ veröffentlicht.

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 212 „Technische Ausrüstung von Faulgasanlagen auf Kläranlagen“ veröffentlicht.

Die DWA hat den Entwurf des Arbeitsblatts DWA-A 791 (TRwS 791) „Technische Regel wassergefährdender Stoffe – Heizölverbraucheranlagen“ vorgelegt, der hiermit zur öffentlichen Diskussion gestellt wird.

Die DWA wird das Merkblatt DWA-M 159 „Kriterien und Hinweise zur Materialauswahl für Abwasserleitungen und -kanäle“ aus dem Jahr 2005 auf Beschluss des Hauptausschusses Entwässerungssysteme aktualisieren.

 

Die DWA wird gemeinsam mit dem BWK zwei neue Merkblattteile erarbeiten und der Fachöffentlichkeit in einem erneuten Beteiligungsverfahren zur Kommentierung vorlegen.

© Mario Grunke/DWA

Die DWA gründet eine neue Arbeitsgruppe HW-4.10 „Hochwasser - Alarm- und Einsatzpläne“, die sich mit der Aufstellung von Alarm- und Einsatzplänen für Hochwasserlagen befasst und anwenderbezogene Handlungshilfen entwickelt.

Die DWA hat den Entwurf des Merkblatts DWA-M 609-1 „Entwicklung urbaner Fließgewässer - Teil 1: Grundlagen, Planung und Umsetzung“ vorgelegt, der hiermit zur öffentlichen Diskussion gestellt wird.

© Aumüller / digitalstock

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt DWA-M 1000 „Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation von Betreibern von Abwasseranlagen“ veröffentlicht.