Tipps für Ihren Besuch auf der virtuellen Berufsmesse

21. September - 04. Oktober 2021

Tipp 1: Technische Ausrüstung

Ganz gleich, ob Sie mit Ihrem Tablet, Smartphone oder ganz klassisch mit dem Computer an der Job-Lounge teilnehmen. Sie können die Messe mit allen internetfähigen Endgeräten besuchen. Wir empfehlen jedoch die klassische Computervariante, da man damit doch flexibler ist. Bewegen Sie zum Navigieren die Maus in die gewünschte Richtung. Ein „Weiter-Button“ markiert die Stelle, an die Sie durch einen einfachen Mausklick gelangen.

Tipp 2: Digitale Kommunikation

Achten Sie bitte auf eine stabile Internetverbindung und nutzen Sie idealerweise Google Chrome, um auf die Plattform zuzugreifen. Testen Sie Ihren Ton und Kamera, falls es direkt ins Gespräch mit potenziellen Arbeitgebern geht.

Tipp 3: Termine notieren

Unsere Job-Lounge wird für 2 Wochen vom 21. September bis zum 04. Oktober stehen bleiben. Damit haben Sie genügend Zeit, sich über Weiterbildungen zu informieren oder sich mit den Ausstellern zu vernetzen. Vielleicht ist Ihr neuer Arbeitgeber schon dabei, oder soll es doch erstmal eine Weiterbildung sein? An unseren 5 Orientierungsständen haben sie die freie Auswahl und können 2 Wochen lang immer wieder zurückkommen.

Tipp 4: Fragen überlegen

Die virtuelle Lounge bietet Ihnen die Gelegenheit, mit verschiedenen Ausstellern in Kontakt zu treten, oder eine Weiterbildung zu finden, die ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es lohnt sich deshalb, sich Fragen zu notieren, damit Sie sicherstellen können, dass Sie am Ende des Messetages auch wirklich alle Antworten und Informationen gesammelt haben, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Tipp 5: Support wahrnehmen

Wir sind für Sie da. Auch nach der Messe stehen wir Ihnen mit Weiterbildungsmöglichkeiten oder Informationen zur DWA zur Seite. Lernen Sie von unseren jungen DWA-Mitgliedern, wie sie in der Wasserwirtschafts-Branche Fuß gefasst haben oder profitieren Sie von unserem starken Netzwerk mit anderen Beteiligungen.