Pressearchiv

2019

Am 4. und 5. September 2019 richtet die DWA die DeichTage in Koblenz aus.

Die DWA hat am 3. Mai 2019 beschlossen, zur Vorbereitung der World University Challenge eine eigene Arbeitsgruppe „BIZ 13.2 University Challenge“ zu gründen.

Die DWA hat während der IE expo Mitte April in Shanghai Messebesucher am Deutschen Pavillon über die deutsche Wasserwirtschaft informiert, zwei Sessions gestaltet und die University Challenge China ausgerichtet.

Es ist ein alarmierendes Zeichen, dass der weltweite Verlust an Arten sich so dramatisch beschleunigt hat, wie derzeit berichtet wird. Die Menschheit sägt am Ast, auf dem sie sitzt.

Der Klimaschutz steht im Mittelpunkt des DWA-Dialogs Berlin 2019, zu dem sich die Wasserwelt am 23. und 24. September 2019 in der Bundeshauptstadt trifft.

„Bach- und Flussauen“ heißt der neue Themenband T 2/2019, den die DWA herausgegeben hat.

Die DWA hat den Themenband T 1/2019 "Aktivkohleeinsatz auf kommunalen Kläranlagen zur Spurenstoffentfernung - Verfahrensvarianten, Reinigungsleistung und betriebliche Aspekte" herausgebracht.

Die DWA-RegenwasserTage finden am 25./26. Juni 2019 in Köln statt und befassen sich mit folgenden Schwerpunkten: Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung, Regenwasserbehandlungsanlagen, Starkregen und Überflutungsvorsorge, rechtliche Regelungen.

Zum dritten Mal beteiligte sich die DWA vom 28. bis 30. März 2019 an Vorderasiens führender Fachmesse für Umwelttechnologien, der IFAT Eurasia.

„Nitratbelastungen des Bodens und Grundwassers, multiresistente Bakterien, anthropogene Spurenstoffe in der Umwelt, der Klimawandel – das sind vorrangige Herausforderungen, die sich der Wasserwirtschaft in Deutschland stellen."