Pressearchiv

2018

Die DWA hat nach der Regierungsbildung ihre Positionen zur Umweltpolitik in einem Memorandum zusammengefasst.

Die DWA zeigt auf der IFAT vom 14. bis 18. Mai 2018 in München mit ihren Wettbewerben World Water Skills, Water Skills Germany und World University Challenge das Können Fachleuten im Abwassersektor.

Die 17. DWA-RegenwasserTage finden – diesmal gemeinsam mit der aqua urbanica - am 18./19. Juni 2018 in Landau in der Pfalz statt.

Zu den Themenkomplexen Wasserstrategien, Biogas und Personalentwicklung bietet die DWA auf der IFAT in München, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, vom 14. bis 18. Mai 2018 drei Foren an.

„Nature for Water – Natur für Wasser“ lautet das Motto des diesjährigen Weltwassertags am 22. März.

Die DWA kooperiert mit der visaplan GmbH für ein individuelles E-Learning-Angebot auf der Informationsplattform UNITRACC.

Die TRwS 780 „Oberirdische Rohrleitungen“ und TRwS 789 „Bestehende unterirdische Rohrleitungen“ sind im Hinblick auf neue technische Entwicklungen und praktische Erfahrungen überarbeitet worden.

Die DWA ist auf der IFAT vom 14. bis 18. Mai 2018 in München mit mehreren fachlichen Schwerpunkten vertreten, unter anderem in drei Foren mit dem Thema Wassermanagement und Klimawandel.

Für Fach- und Führungskräfte der Wasserwirtschaft, die sich mit der Sicherheit in Unternehmen befassen, bietet die DWA eine Fortbildung an, die sich mit der aktuellen Gefährdungslage der Branche beschäftigt.

Kläranlagen dienen dem Schutz von Mensch und Umwelt vor Krankheiten, die sonst durch Abwässer verursacht würden. Antibiotikaresistenten Keime werden bislang nicht gezielt entfernt.