Presseinformationen

Aktuelle Meldungen

Aus Anlass des „Tags des Wassers“ der Vereinten Nationen bietet die DWA Kommunen, Wasserverbänden und anderen Interessierten ihre „Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit“ einen Monat lang zu reduzierten Preisen an.

Seit 36 Jahren und im März zum 200. Mal bildet die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) Abwassermeister fort.

Am 2. und 3. April 2019 haben Fach- und Führungskräfte aus Entwässerungsunternehmen die Möglichkeit, sich bei den KanalbetriebsTagen der DWA in Nürnberg über Managementthemen zu informieren. .

Der Tag der Hydrologie, der am 28. und 29. März 2019 in Karlsruhe stattfindet, widmet sich dem Informationsaustausch zwischen hydrologischer Forschung und Praxis sowie der Organisation hydrologischer Systeme und Prozesse.

Seit dem 1. Januar 2019 hat die Deut­sche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) mit Prof. Dr. Uli Paetzel einen neuen Präsidenten.

die DWA hat im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) drei „Sprechende Poster“ entworfen, die über Möglichkeiten der Starkregenvorsorge informieren.

Parallel zur Messe „Tankstelle & Mittelstand 2019“ richtet die DWA die Tagung „Wasserrecht | Betriebssicherheit | neue Kraftstoffe“ am 8. und 9. Mai 2019 in Münster aus.

Aktuelle politische, rechtliche und verfahrenstechnische Entwicklungen in der Klärschlammbehandlung und Klärschlammentsorgung sind Thema der elften KlärschlammTage, die die DWA vom 21. bis 23. Mai 2019 in Würzburg ausrichtet.

Zum sechsten Mal richtet die DWA am 6. und 7. Februar 2019 in Fulda für Ingenieure, Architekten und alle mit der Thematik Befassten die GrundstücksentwässerungsTage aus.

Die DWA hat für 2019 ein umfangreiches Angebot an Publikationen und Veranstaltungen zusammengestellt, das sich an alle richtet, die im Bereich Abwasser und Wasserwirtschaft unterwegs sind.