Presseinformationen

Alle aktuellen Meldungen in der Presse.

Aktuelle Meldungen

Die DWA-DeichTage finden in diesem Jahr wieder in Präsenz statt. Am 28./29. September 2022 geht es um Planung, Bau und Betrieb von Deichen an Fließgewässern.

Ab September 2022 bietet die DWA den Lehrgang Zertifizierte*r Kanal-Sanierungs-Berater*in - kurz ZKS-Berater*in - erstmals als Blended Learning an.

Grundwasser ist eine absolut lebensnotwendige Ressource, ein unsichtbarer Schatz, der auch langfristig qualitativ und mengenmäßig geschützt werden muss.

Einen Monat lang erhalten Kommunen, Wasserverbände und andere Interessierte die „Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit“ der DWA zu reduzierten Preisen. Anlass ist der „Tag des Wassers“.

Die DWA ist vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 mit einem abwechslungsreichen, informativen und unterhaltsamen Programm auf der IFAT vertreten.

Die Wasserwirtschaft ist sinnhaltig, nachhaltig und bietet sehr gute Perspektiven, wir können sehr selbstbewusst am Wettbewerb um die besten Fachkräfte teilnehmen.

Der DWA-Landesverband Nordrhein-Westfalen begrüßt den vom NRW-Umweltministerium vorgelegten Arbeitsplan „Hochwasserschutz in Zeiten des Klimawandels“ sehr.

2021 war in der Abwasserbranche ein erfolgreiches TSM-Jahr. 26 Betriebe haben sich für eine Überprüfung ihres Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) durch die DWA entschieden.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef

Kontakt Grafik

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de