Presseinformationen

Alle aktuellen Meldungen in der Presse.

Aktuelle Meldungen

Die DWA hat den Ernst-Kuntze-Preis ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2013. Der Preis wird aufgrund von Bewerbungen verliehen und ist mit EUR 5.000 dotiert.

Konzepte, Erfahrungen und Trends in der „Mess- und Regelungstechnik in abwassertechnischen Anlagen“ stehen im Mittelpunkt der gleichnamigen Tagung, die die DWA gemeinsam mit der VDI/VDE am 15. und 16. Oktober 2013 in Fulda ausrichtet.

In der Schriftenreihe „Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung“ ist das Heft 33.13 „Simulation hydrologischer Systeme – Wie nah kommen wir der Realität?“ erschienen.

Anfang September finden die Energietage – Biogas statt. Die Tagung der DWA befasst sich mit den Themen „Energiewende und Abwasserentsorgung“, „Biogas und Sicherheitstechnik“ sowie „Biomethan und Wasserstoff“.

Kommunen, Bürger und Unternehmen dürfen nicht ausschließlich auf technischen Hochwasserschutz wie Dämme und Deiche vertrauen.

Mit zehn Teams wird die DWA bei den WorldSkills Leipzig 2013 den Ausbildungsberuf „Fachkraft für Wassertechnik“ in einem Demonstrationswettbewerb vorstellen.

Teil 3 der DWA-WasserWirtschaftskurse beschäftigt sich mit Techniken, Wertstoffen und Perspektiven in der Klärschlammbehandlung.

Die DWA lädt zur Tagung „20 Jahre Technische Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS)“ für den 18. und 19. September 2013 nach Kassel ein, um Bilanz zu ziehen.

Die DWA hat ihre aktuellen Standpunkte zur Umweltpolitik in einem neuen Politikmemorandum zusammengefasst. Dieses enthält auch Positionen der DWA zur Bundestagswahl 2013.

In der Schriftenreihe „Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung“ ist das Heft 32.13 „Wasserressourcen im globalen Wandel. Hydrologische Grundlagen – von der Messung zur Anwendung“ erschienen.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef

Kontakt Grafik

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de