ERWASNET

ERWASNET ist das Vernetzungs- und Transfervorhaben der BMBF-Fördermaßnahme „Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft- ERWAS“.

 

Die DWA führt gemeinsam mit der Tuttahs & Meyer Ingenieurgesellschaft mbH das wissenschaftliche Vernetzungs- und Transfervorhaben ERWASNET durch. Die beiden Häuser begleiten als Vernetzungsteam inhaltlich und organisatorisch die ERWAS-Fördermaßnahme und unterstützen das BMBF und die Forschungsverbünde, die in den Bereichen energieeffiziente Abwasserentsorgung und Wasserversorgung forschen, beim Erreichen der Förderziele.

Zu den Aufgaben gehören die Förderung der internen Kommunikation und Vernetzung der Akteure sowie die Identifikation und Behandlung von Querschnittsthemen, die für mehrere Forschungsverbünde von hervorgehobener Bedeutung sind. Eine Kernaufgabe ist die Aufbereitung und anschließende öffentlichkeitswirksame Darstellung der Ergebnisse.

Thematische Schwerpunkte der Verbundvorhaben liegen u. a. in folgenden Bereichen:

  • Steigerung der Energieeffizienz und Energie(rück)gewinnung,
  • Weiterentwicklung und Einsatz von Biobrennstoffzellen,
  • Energieoptimierung zukünftiger Anlagen zur Elimination von Spurenstoffen,
  • Koppelung der Anlagen mit Energienetzen sowie Nutzung von Lastmanagement-Potenzialen.

Ebenfalls erforscht werden neue Ideen zur energieeffizienten Betriebsführung und Planung. Das Vernetzungs- und Transfervorhaben ERWASNET hat am 01.11.2013 begonnen. Die Forschungsverbünde haben im Frühsommer 2014 mit ihren Arbeiten begonnen.

weitere Infos

ERWAS-Statuskonferenz

Das Anmeldeformular zur ERWAS-Statuskonferenz am 02./03. Februar 2016 in der Philharmonie in Essen finden Sie  hier.