Belebungs-Expert Kombi 3.0

Bemessung von Belebungsanlagen inkl. Belüftung

Fotowettbewerb 2017 Stefan Rose

Die Software führt Sie übersichtlich und in der Bedienung leicht verständlich durch alle notwendigen Rechenschritte zur erfolgreichen Bemessung von einstufigen Belebungsanlagen sowie zur passenden Belüftung.

 

Das sind Ihre Vorteile im Überblick:

  • DWA-Regelwerk konformes Ergebnis
  • Sicherheit durch automatische Eingabeprüfung auf Plausibilität
  • Meldungen über Grenz- und Richtwertverletzungen
  • schneller Weg zur energetischen Optimierung in der Belüftung
  • einfache Nachvollziehbarkeit der Berechnungen durch Zwischenergebnisse
  • automatische iterative Berechnung
  • freie Gestaltung der Bildschirm- und Druckvorlagen (eigenes Logo)
  • Exportfunktion zur externen Datenweiterverarbeitung
  • Convert-Programm für die Datenübernahme aus der Version 2.0

Belüftung und Belebung mit wichtigen Neuerungen

Mit dem gravierenden Schritt weg von BSBhin zu CSB als Parameter für die organische Belastung änderte sich das Arbeitsblatt DWA-A 131 grundsätzlich und entsprechend auch unsere Software. Durch die ebenfalls neu geforderte Anzahl an Lastfallberechnungen sind die bisher einzeln angebotenen Programme Belebungs- und Belüftungs-Expert so inhaltlich aneinander gebunden, dass wir entschieden haben, den Belüftungs-Expert nicht mehr einzeln anzubieten.

Durch die Mitarbeit von Herrn Fröse in der Arbeitsgruppe KA-6.5 "Belüftung und Durchmischung" sind die Änderungen im neuen DWA-M 229-1 von September 2017 bereits in die Software eingearbeitet. Das betrifft insbesondere die neuen Erkenntnisse zum Einfluss von Meersalz.

Wenn Sie den Belebungs-Expert alleine verwenden wollen, können Sie die bisherigen Lastfälle berechnen:

  • Bemessungslastfall
  • Nachweis der Nitrifikation bei tiefster Temperatur
  • max. Sauerstoffbedarf
  • Sonderlastfall

Die im neuen A 131 geforderten weiteren vier Lastfälle für die Auslegung der Belüftung sind nur mit dem Kombiprodukt errechenbar:

  • mittlerer Sauerstoffverbrauch
  • maximaler Sauerstoffverbrauch
  • minimaler Sauerstoffverbrauch
  • Lastfallprognose (vgl. Sonderlastfall oben)

Version 3.x

Erfahrungsgemäß werden sich nach einem solchen größeren Versionswechsel schneller kleinere Updates zur Bugbehebung ergeben. Diese Versionswechsel sind natürlich kostenlos für alle Käufer der Version 3.x

Die jeweils neueste Version wird immer hier auf der Seite unter Demoversion zu finden sein. Als bereits registrierter Käufer einer Version 3.x können Sie jederzeit ohne einen neuen Freischaltungscode die neueste Version herunterladen. 

NEU: Handbuch Belebungs-Expert Kombi (PDF)

 

Versionsänderung

Ist meine Version auf dem aktuellen Stand?

Das sagt Ihnen das Programm selber. Unter dem Menüpunkt Hilfe finden Sie ein Fenster, in dem der Satz stehen muss: "Die vorhandene Version ist aktuell". Wenn das nicht steht, bitte einen Download starten. Die Demoversion ist aufgrund der Verlinkung zum Programmierer immer auf dem aktuellsten Stand.

Kurzdarstellung des Gremiums zur Bemessung der Belebungsbecken nach dem neuen DWA-A 131: Fachartikel KA (Juni 2016)

Für Fachleute, die im oder für das Ausland in diesem Bereich tätig sind, ist der DWA-Themenband T4/2016 "Bemessung von Kläranlagen in warmen und kalten Klimazonen" sicherlich interessant: Bezug über die Projektseite EXPOVAL

Belebungs-Expert 3.0

Preisübersicht
in Euro
Nichtmitglieder fördernde DWA-Mitglieder
Preisänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.    
Belebungs-Expert
Kombi 3.0 (inkl. Modul Belüftung)
525,00 420,00
Belebungs-Expert 3.0 350,00 280,00
Upgrade Belebung 3.0 auf Kombi 3.0 190,00 152,00
Für Anwender der Vorversionen    
Update von Belebung alt auf Belebung 3.0 175,00 140,00
Update von Kombi alt auf Kombi 3.0 250,00 200,00
Update + Upgrade auf Kombi 3.0 von Belebung alt oder Belüftung alt 365,00 292,00
Mehrfach- und Mehrplatzlizenzen siehe rechte Spalte siehe rechte Spalte

Link zum Shop

Belebung