Profile of the German Water Sector 2015

Mit der englischen Fassung des neuen Branchenbildes haben

  • ATT (Arbeitsgemeinschaft Trinkwassertalsperren e. V.)
  • BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.)
  • DBWV (Deutscher Bund verbandlicher Wasserwirtschaft e. V.)
  • DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.) 
  • VKU (Verband kommunaler Unternehmen e. V.)
  • und DWA

 

in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund erneut ein umfassendes Gesamtbild der deutschen Wasserwirtschaft international vorgelegt.

Präsentation "Profile of the German Water Sector 2015" in Brüssel

Deutsche Wasser- und Abwasserwirtschaft im Gespräch mit EU-Entscheidungsträgern zur Zukunft der europäischen Wasserpolitik


Die Herausgeber des Branchenbildes der deutschen Wasserwirtschaft – ATT, BDEW, DBVW, DVGW, DWA und VKU – stellen sich dem europäischen Dialog: Anlässlich der Präsentation des Branchenbildes „Profile of the German Water Sector 2015" hatten Vertreter der deutschen Wasser- und Abwasserwirtschaft mit Unterstützung der Vertretung des Landes Niedersachsen bei der EU, Mitglieder der Europäischen Kommission und Abgeordnete des Europäischen Parlaments zu einem Expertenforum in Brüssel geladen. Unter dem Titel „Quality, safety and sustainability of water services in the EU – a German perspective“ führten Politik und Wasserwirtschaft eine intensive Diskussion über die Zukunft der europäischen Wasserpolitik.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemeldung