Deichverteidigung Grundkurs

in Kooperation mit der Landestalsperrenverwaltung Sachsen

Zu dem von der Flussmeisterei Dresden im Betrieb Oberes Elbtal der Landestalsperrenverwaltung zu unterhaltenden Anlagenbestand gehören ca. 12 km Deiche und ca. 6,7 km Hochwasserschutzwände an der Elbe und an Fließgewässern 1. Ordnung sowie ca. 231 km Fließgewässer 1. Ordnung. Bei den letzten großen Hochwasserereignissen in Sachsen war
der Einsatz der Fachleute der Flussmeisterei Dresden zur Deichverteidigung und bei der Bewältigung von Deichbrüchen stark nachgefragt.

Zur Anmeldung

Kooperationspartner

Landestalsperrenverwaltung Sachsen

Ansprechpartnerin
Angelika Schiffbauer
Bildung und internationale Zusammenarbeit
+49 2242 872-156
+49 2242 872-8156

Leitung

  • Dipl.-Geol. Birgit Lange, Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal, Betriebsleiterin

Termine & Ort

  • 14./15.09.2023

Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
Am Viertelacker 14
01259 Dresden

Nachweis

DWA-Zertifitkat
(nach bestandener Prüfung)

Teilnahmebestätigung
(nach nicht bestandener Prüfung)

Teilnahmegebühren

450 € | DWA-Mitglieder*
540 € | Nichtmitglieder

*Mitglieder der DACH-Kooperationspartner (ÖWAV und VSA) und BWK erhalten Mitgliedspreise

Programm

1. Tag, 10:00 Uhr – ca. 17:30 Uhr
Begrüßung, Vorstellungsrunde
Ursachen für Hochwasser, Verhältnis von Prävention und
Abwehr
Alarmstufen, Meldewege, Beginn der Deichverteidigung,
Verantwortlichkeiten
Fachliche Grundlagen (Regelwerke, Richtlinien, Schadensund
Ursachenanalyse, Handlungsoptionen)
Praktische Übungen (Sandsackbefüllung und -verbau,
Quellkade, Aufkadung, Deichfußsicherung, mobile Schutzelemente),
Erfahrungsaustausch und Diskussion
abendlicher Gedankenaustausch in einer Lokalität der
Dresdner Altstadt
2. Tag, 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr
Hochwasserschutz vor Ort (Exkursion):
HWS-Anlagen Dresden Stetzsch-Gohlis-Cossebaude (Deiche,
HWS-Wände, Binnenentwässerungsanlagen)/Dresden-
Altstadt-Friedrichstadt-Wilsdruffer Vorstadt (Deiche, Pumpwerke,
HWS-Wände, HWS-Tore, Dammbalkenaufsätze)
Organisation des Hochwasserschutzes im Raum Dresden
Organisation der Deichverteidigung (Aufgaben, Ausstattung
Deichläufer, Materialien zur Deichverteidigung)
Rechtliche Grundlagen (Zuständigkeiten im Normal- und im
Ereignisfall, Verbotstatbestände)
Erfahrungsaustausch
Prüfung, Lehrgangsaussprache

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an zum DWA/GFA-Newsletter

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de