Tagung mit begleitender Fachausstellung

KlärschlammTage

Klärschlamm in schwierigen Zeiten

Zur Anmeldung

13. KlärschlammTage 2023

23. - 25. Mai 2023, Würzburg

Die DWA-KlärschlammTage sind alle zwei Jahre das Ereignis für die "Klärschlamm-Branche" aus Deutschland und dem benachbarten Ausland. Neben vielen fachlichen Vorträgen zu den aktuellen politischen, rechtlichen und technischen Fragestellungen bieten sie das Forum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Hier trifft man viele Entscheidungsträger und Experten hautnah.

Jetzt anmelden

Ihre Ansprechpartnerin
Sabrina Prentzel
für Teilnehmende
Tel: +49 2242 872-116
Fax: +49 2242 872-8116
Ihre Ansprechpartnerin
Laura Erdil
für Aussteller
Tel: +49 2242 872-247
Fax: +49 2242 872-8247

Call for papers

DWA bittet junge Expert*innen um Vorträge? Der Call for papers endet am 13.03.2023 ein!

Sprechstunde Regelwerk

Sie haben Fragen oder Anregungen zu DWA-Merkblättern im Bereich Klärschlamm und würden diese gerne einmal im direkten Austausch mit den Mitgliedern der Fachgremien besprechen? Dies soll das neue Format „Sprechstunde Regelwerk“ ermöglichen, das erstmalig auf den KlärschlammTagen 2023 angeboten wird. Am DWA-Stand im Foyer vor dem Tagungsraum werden in den Vortragspausen die Mitglieder der DWA-Arbeitsgruppen zur Verfügung stehen, um mit Ihnen zu diskutieren.

WICHTIG – Wir bitten um Ihre Mitwirkung:

Wenn Sie die „Sprechstunde Regelwerk“ wahrnehmen wollen, bitten wir Sie, Ihre Fragen oder Anregungen zu konkreten Merkblättern bereits vorab - stichpunktartig genügt! - auf der Seite unter folgendem Link einzutragen. Die Eintragung kann völlig anonym erfolgen.

Zur Einreichung

Schwerpunktthemen

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Verfahrenstechnik Klärschlammbehandlung
  • Thermische Klärschlammbehandlung
  • Phosphorrückgewinnung
  • Bodenbezogene Verwertung von Klärschlamm, Klärschlammaschen und P-Rezyklaten
  • Umgang mit veränderlichen Rahmenbedingungen

Zielgruppe

  • Technische Geschäftsführer
  • Technische Leiter
  • Betriebsleiter die Klärschlamm mit verbrennen (z.B. Zement-, Papier,- Chemieindustrie etc.) von
    • Kläranlagen
    • Kraftwerken
    • Verbrennungsanlagen
  • Naturwissenschaftler, Betreiber, Planer und Bauausführende von Kläranlagen
  • Mitarbeiter von Umwelt-/Tiefbauämtern und Genehmigungsbehörden
  • Vertreter von Firmen, Hochschulen
  • Hersteller von Gesamtanlagen und Anlagenkomponenten
  • Mitarbeiter der Fachverbände und Sachverständigenorganisationen

Teilnahmegebühren

1.100,- € | DWA-Mitglieder
1.330,- € | Nichtmitglieder

Termin

23. - 25. Mai 2023

Leitung

Dipl.-Ing. agr. Rainer Könemann
Prof. Dr.-Ing. Karl-Georg Schmelz
Dipl.-Ing. Falko Lehrmann
Dr.-Ing. Maike Beier
Dr.-Ing. Julia B. Kopp
Dr. Peter Schmittel

Veranstaltungsort

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße
97070 Würzburg

Sie suchen neue Kunden?

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen in der Fachausstellung

Im Rahmen der Veranstaltung findet eine Fachausstellung statt. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen vor einem Fachpublikum zu präsentieren.

Mehr Informationen

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an zum DWA/GFA-Newsletter

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de