KlärschlammTage 2019

Rückblick auf eine erfolgreiche Tagung

Der Treffpunkt der Klärschlamm-Branche

Mit herausragenden 500 Teilnehmenden und 50 Ausstellenden starteten am 21. Mai 2019 die KlärschlammTage der DWA in Würzburg. Bis zum Ende der Veranstaltung am 23. Mai hielt sich die Teilnehmerzahl nicht nur stabil, es kamen sogar noch ein paar Teilnehmerinnen und Teilnehmer hinzu.

Bilder: Andreas Eckert

Am 20. Mai begann der große Aufbau der Begleitausstellung im Congress Centrum Würzburg. Abends trafen sich die Ausstellenden und bereits angereiste Teilnehmende und Referierende beim DWA-Treff im Gasthaus Alte Kranen.
Im Vortragsraum Franconia-Saal konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am DWA-Tagungscounter ihre Namensschilder, Tagungsunterlagen, sowie Informationen abholen und weitere kostenlose Publikationen mitnehmen. Neben den zahlreichen Ausstellungsständen, diente das Foyer zusätzlich für die Kaffee- und Mittagspausen und das Get-together am zweiten Veranstaltungstag, bei dem sich die Ausstellenden, Referierenden und Teilnehmenden zum zwanglosen Gedankenaustausch trafen.

 

Zur Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es per Videobotschaft eine Eröffnungsrede vom neuen DWA-Präsidenten Prof. Dr. Uli Paetzel.

Auf der Tagesordnung standen viele informative und umfangreiche Fachvorträge der Referierenden zum Thema Klärschlamm an. Nach jedem Vortragsblock mussten sich die Vortragenden den Fragen der Teilnehmenden stellen. Ab dem zweiten Veranstaltungstag durften die Ausstellerinnen und Aussteller zwischen den Blöcken für 5 Minuten ihr Unternehmen präsentieren.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden, Referierenden und Organisierenden für die gelungene Veranstaltung.

Wir würden uns freuen, Sie auf den KlärschlammTagen 2021 in Würzburg wiederzusehen und neu begrüßen zu dürfen!

Bilder: Andreas Eckert

KlärschlammTage

08. - 10. Juni 2021, Würzburg