Deichverteidigung Grundkurs

in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Bei der Schulung in Hamburg wird auch auf Küstenschutz und Sturmfluten eingegangen.

Zur Anmeldung

Kooperationspartner

in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Ansprechpartnerin
Angelika Schiffbauer
Bildung und internationale Zusammenarbeit
+49 2242 872-156
+49 2242 872-8156

Leitung

  • Jochen Michalzik, LSBG, Hamburg

Termine & Ort

  • 09./10.10.2023

LSBG
SchulungsZentrum Deichverteidigung
Brandshofer Deich 2
20097 Hamburg

Nachweis

DWA-Zertifitkat
(nach bestandener Prüfung)

Teilnahmebestätigung
(nach nicht bestandener Prüfung)

Teilnahmegebühren

480 € | DWA-Mitglieder*
570 € | Nichtmitglieder

*Mitglieder der DACH-Kooperationspartner (ÖWAV und VSA) und BWK erhalten Mitgliedspreise

Programm

1. Tag 13:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr
Vorstellung- Einführung „Das SchulungsZentrum
Deichverteidigung“
Vortrag „Deichschäden und Mängel:
Befund – Diagnose – Folgerungen“
Praktische Übungen an den einzelnen Stationen des
SchulungsZentrums
Hochwasserschutz vor Ort (Exkursion) / Deichverteidigungsgebiet
III, Innenstadt, Besichtigung der HWS-Anlagen
Gedankenaustausch in einer der zahlreichen Hamburger
Lokalitäten
2. Tag 09:30 Uhr – 13:00 Uhr
Vortrag „Maßnahmen der Deichverteidigung“
Praktische Übungen an den einzelnen Stationen des
SchulungsZentrums
Erfahrungsaustausch und Diskussion
Vortrag „Organisation und Aufgaben der Deichverteidigung“
Praktische Übungen an den einzelnen Stationen des
SchulungsZentrums
Prüfung; Lehrgangsaussprache

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de