Lernen im Wettbewerb
Hochschul- und Berufswettbewerbe der DWA

Neben den eigenen Wettbewerben für Betriebspersonal (Water Skills) und Studierende (University Challenges), hat sich die DWA auch dem WorldSkills Netzwerk angeschlossen und das Skill Water Technology mitentwickelt.

Sich in Wissen und Können beweisen
Team misst sich mit Team, gefeiert wird zusammen

Am Ende eines Jeden Wettbewerbs stehen die Siegerteams fest, aber eigentlich gibt es hier keine Verlierer.

Im Team zum Erfolg

Besser kann man Begeisterung für den Job nicht demonstrieren

Neben den klassischen Bildungsveranstaltungen und Messeauftritten hat es sich die DWA zur Aufgabe gemacht, alternative Schulungsformate, speziell für die jungen Leute der Branche, ins Leben zu rufen und stetig weiterzuentwickeln. Ein mittlerweile sehr erfolgreiches und etabliertes Konzept ist das der Berufswettbewerbe.
Es begann in 2010 mit dem ersten Berufswettbewerb auf der IFAT in München und hat sich mittlerweile zu einem Netzwerk von nationalen und internationalen Wettbewerben entwickelt.

Informieren Sie sich auf den kommenden Seiten über die einzelnen Formate und werden Sie ein Teil unserer Wettbewerbs-Community!

 

Ansprechpartnerin Berufswettbewerbe
Ann-Kathrin Bräunig
Bildung und internationale Zusammenarbeit
+49 2242 872-240
+49 2242 8728-240
Ansprechpartnerin Hochschulwettbewerbe
Milena Seidel
Bildung und internationale Zusammenarbeit
+49 2242 872-181
+49 2242 8728-181

Berufswettbewerbe

National und International

Erfahren Sie jeweils mehr über die verschiedenen Wettbewerbe

Hochschulwettbewerbe

World University Challenge

Der Wettbewerb findet zwischen verschiedenen Hochschulgruppen statt. Wettbewerbssprache ist Englisch

Mehr erfahren

The World is invited

Kerschensteinerschule in Stuttgart zertifiziert

Neues Leistungszentrum im Bereich Wasser- und Abwassertechnik

Bei den WorldSkills, der Weltmeisterschaft der Berufe, kommen alle zwei Jahre die besten Fachkräfte der Welt zusammen, um sich in viertägigen harten Wettkämpfen auf höchstem Niveau zu messen. In Deutschland wird die Kerschensteinerschule künftig ein Trainingsort sein, an dem sich junge Talente intensiv auf die Wettbewerbe vorbereiten können. Hierfür wurde die Schule eigens durch die anerkannte Bildungsorganisation WorldSkills Germany als Leistungszentrum zertifiziert. Sie stellt Räumlichkeiten, Technik und Lehrkräfte zur Unterstützung für die Trainings zur Verfügung. Hilmar Tetsch von der Stadtentwässerung Stuttgart und Mitglied im DWA-Fachausschuss Berufswettbewerbe ist Bundestrainer in der Disziplin "Water Technology".

Mehr erfahren

Auf diese Termine freuen wir uns

Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb
04 Okt
Messe Stuttgart
WorldSkills Competition 2022 Special Edition - Water Technology
28 Sep
IFAT India
World University Challenge
13 Mai
München
Water Skills Germany und World Water Skills auf der IFAT 2024
13 Mai
München
World University Challenge auf der IFAT 2024

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de