Kanalinspektion

Wir sind das Original!

© Marie Launay im Kanal
Einsteiger
Auffrischung und Vertiefung
Schwerpunktthemen
Erfahrungsaustausch/ Tagung

Erfahrungsaustausch der Kanalinspekteure (10ES151)

  • Präsenz
  • Geeignet für Inspekteure

Inspektions- und SanierungsTage (10ES001)

  • Präsenz
  • Geeignet für Auftraggeber

Bildungsprogramm im Bereich Kanalinspektion

Technik trifft vergrabene Werte!

In dem seit 2010 gültigen Merkblatt DWA-M 149-5 „Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 5: Optische Inspektion“ wurde die klare Anforderung formuliert, Inspekteure sowie das mit der Vorbereitung, Durchführung, Überwachung und Auswertung der Inspektionsaufgaben betraute Personal sollen sich
regelmäßig, maximal alle drei Jahre, fort- und weiterbilden. Aus diesem Grund führte die DWA zum 01.01.2012 den Ki-Pass ein. So haben alle erfolgreich bestandenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen regelkonformen Nachweis in der Hand, der beweist, ihr Wissen ist auf dem aktuellen Stand. Wer den Ki-Pass verlängern möchte, muss innerhalb von 3 Jahren eine mind. eintägige Veranstaltung besuchen.

 

Flexibler Einstieg in den Ki-Pass – DWA-Regelwerk inklusive

Viele Wege führen zum Ki-Pass. Sie haben bereits einen DWAKurs besucht oder ihre ersten Schritte bei einem anderen Bildungsträger gemacht? Sie sind Fachkraft oder Meister*in? Die Grafik zeigt Ihnen den Weg oder Sie lassen sich direkt von unserer Bildungs-Fachfrau Petra Heinrichs telefonisch beraten. In jeder unserer Veranstaltungen werden Ihnen die wesentlichen technischen Regeln (DWA) und Normen vermittelt Sie erlernen deren praktische Umsetzung. Viele gehören automatisch zu Ihren Teilnahmeunterlagen. Eine genaue Übersicht finden Sie auf Seite 9.

 

Präsenz oder Online?

WebSeminar und WebKurs sind unsere Namen für die digitalen Versionen unserer bewährten Fortbildungen im Bereich Kanalinspektion. Durch Corona haben wir schnell gelernt, dass vieles, was vor Ort geht, auch online geht. Und der große Vorteil für Sie ist, sich flexibel weiterzubilden ohne Reisekosten und ohne Risikobegegnungen. Die Schulungsunterlagen stellen wir bei WebVeranstaltungen der Umwelt zu liebe digital zur Verfügung. Ganz wichtig und nie zu kurz kommen dabei Live-Gespräche und Gruppenarbeiten mit Referierenden und Kollegen. In eigenen virtuellen Räumen können Sie direkt Ihre Fragen stellen oder gemeinsam mit den anderen Aufgaben lösen. Mit der Teilnahme an WebKursen und WebSeminaren können Sie Ihren Ki-Pass erwerben, verlängern oder Fortbildungspunkte bei der Ingenieurkammer Bau NRW sammeln, da die Inhalte deckungsgleich sind zu den Präsenzveranstaltungen. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen besser gefällt, vor Ort oder Online.

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de