Politikberatung
Im Dialog mit der Politik

Am 16. Mai 2022 wurde das DWA-Politikmemorandum im Rahmen der Hybrid-Veranstaltung "DWA-Dialog zum Gewässerschutz" den Mitgliedern des Umweltausschusses des Deutschen Bundestags und dem Bundesumweltministerium übergeben.

Positionen
Archiv der DWA-Positionen

Finden Sie hier alle Positionen der Stabsstelle Politik

DWA-Positionen

Orgel
Stellungnahmen
Archiv der DWA-Stellungnahmen

Finden Sie hier alle Stellungnahmen der Stabsstelle Politik

DWA-Positionen

Kommunikation

Im Dialog mit der Politik

DWA-Politikmemorandum

Mit dem Politikmemorandum artikuliert die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) ihre Forderungen zu wichtigen deutschen und europäischen Themen aus den Bereichen Wasser- und Abfallwirtschaft sowie Bodenschutz. Das Politikmemorandum wird ergänzt durch die DWA-Positionen und durch Stellungnahmen z.B. zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen.

In der DWA steht ein breites Netzwerk von Fachleuten zur Diskussion bereit. Hier engagieren sich rund 14.000 Mitglieder aus den Bereichen der Wasserwirtschaft und der Abfallwirtschaft. Die Vereinigung hat mit ihrem technischen Regelwerk und ihrer Bildungsarbeit zu dem erreichten hohen Umweltniveau in Deutschland beigetragen.

Politikmemorandum 2022

DWA Platzhalterbild Mann
Ansprechpartner
Christoph Leptien
Leiter Stabsstelle Politik
+49 2242 872-121
+49 2242 872-184
DWA Platzhalterbild Frau
Ansprechpartnerin
Belinda Höcherl
Sekretariat
+49 2242 872-166
+49 2242 872-184
Büro Berlin
(Termin nach Vereinbarung)
Friedrichstr. 186, 10117 Berlin
+49 30 577 135 38

Übergabe des DWA-Politikmemorandums

Rückblick auf den 16. Mai 2022 in Berlin

Original-Zitate

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef

Kontakt Grafik

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de