Circle der Jungen DWA

In den Circlen der Jungen DWA arbeiten - ähnlich der Arbeitsgruppen in den Fachgremien - junge Engagierte und setzen sich in ihrem Circle für wichtige Themen der Jungen DWA ein.

Circle der Jungen DWA

Engagement in Arbeitsgruppen

  • Circle Außendarstellung: Hier dreht sich alles um das Thema Medienpräsenz
  • Circle Betriebspersonal: Hauptziele des Circle sind der Informationsaustausch unter den Betriebsleuten, Abhaltung von Betriebsstammtischen und die Vernetzung Fachkräfte und Akademiker
  • Circle Digitalisierung: Aufgaben sind die Betreuung der Schnittstellen zur DWA bzw. externen Anbietern bezüglich der Entwicklung der JDWA-App sowie die Mitwirkung beim laufenden Digitalisierungsprojekt der DWA
  • Circle Fachgremien: Hauptziel des Circle ist die Förderung der Integration und Aktivität von Mitgliedern der Jungen DWA in den Fachgremien der DWA
  • Circle Networking: Ist nationales und internationales Sprachrohr der Jungen DWA und unterstützt die Junge DWA bei strategischen Aufgaben rund um das Thema Netzwerk
  • Circle Stammtisch: ist Kontakt für alle Fragen rund um das Thema Stammtische bei der Jungen DWA

In Gründung befindet sich der Circle Nachhaltige Wasserwirtschaft. Falls Du Interesse hast mitzuarbeiten, melde dich bei Felix Altmann (nachhaltigkeit@junge-dwa.de)

Ansprechpartnerinnen
Nicole Stenzel und Stephanie Kirstgen
Circle Außendarstellung
+49 2242 872-238
Ansprechpartner
Nils Weller
Circle Betriebspersonal
+49 2242 872-222
Ansprechpartner
Daniel Herzer
Circle Digitalisierung
+49 2242 872-222
Ansprechpartner
Philipp Beutler
Circle Fachgremien
+49 2242 872-222
Ansprechpartner
Felix Altmann und Tilmann Vorhoff
Circle Networking
+49 2242 872-222
Ansprechpartnerinnen
Alina Kosmützky und Julia Schrade
Circle Stammtische
+49 2242 872-222

Außendarstellung

In unserer Arbeitsgruppe dreht sich alles um das Thema Medienpräsenz. Auf dem Jahrestreffen 2019 in Nordenham wurde unser Circle gegründet. Aktuell besteht unser Team aus Nicole, Manuel, Philipp und Franzi. Wir befassen uns mit klassischen und digitalen Medien und engagieren uns, dort die Aktivitäten, Ziele und Mitglieder der Jungen DWA vorzustellen. Von unseren Verbandszeitschriften der KA und KW, über die DWA Homepage, die Junge DWA App, Flyer und Instagram. In diesem Circle steht die Kreativität im Vordergrund. Wir möchten gemeinsam unsere Arbeit nach außen tragen und das Engagement der Jungen DWA darstellen. Dabei arbeiten wir mit den unterschiedlichen Circlen und der DWA zusammen.

Gerne möchten wir uns in Zukunft mit weiteren Medien beschäftigen, besonders YouTube haben wir dabei ins Auge gefasst. Auch ein eigener Podcast steckt gerade in den Kinderschuhen. Dafür suchen wir noch weitere engagierte Mitglieder!
Du begeisterst dich für Medien und hast Lust Dich unserem Circle anzuschließen? Ganz egal für welches Medium Du Dich begeistern kannst – bei uns bist Du ganz genau richtig! Meld Dich gerne bei mir!

Ansprechpartner: Nicole Stenzel und Stephanie Kirstgen (aussendarstellung@junge-dwa.de)

Weitere Mitglieder: Franziska Beinhofer, Ariane Deterin, Luisa Frackenpohl, Klaus Jilg, Larissa von Marschall, Julia Schrade, Philipp Skrzybski, Manuel Wambach, Nils Weller

Betriebspersonal

Hauptziele des Circle sind der Informationsaustausch unter den Betriebsleuten, Abhaltung von Betriebsstammtischen und die Vernetzung Fachkräfte und Akademiker. In Zusammenarbeit mit anderen Circlen soll natürlich das Gewinnen von Fachkräften für die DWA eine Rolle spielen.

Ansprechpartner: Nils Weller (betriebspersonal@junge-dwa.de)

Weitere Mitglieder: Johannes Gehrmann, Daniel Herzer, Daniel Kemper, Philipp Skrzybski

Digitalisierung

Aufgrund der zunehmenden Aufgaben im Bereich „Digitalisierung“ wurde dieser Circle gegründet. Aufgaben des Circles sind die Betreuung der Schnittstellen zur DWA bzw. externen Anbietern bezüglich der Entwicklung der JDWA-App sowie die Mitwirkung beim laufenden Digitalisierungsprojekt der DWA. Mittelfristig identifiziert und entwickelt der Circle Softwarelösungen für die Verbesserung der internen Kooperationen der JDWA im digitalen Raum, sodass überregional kommuniziert und über lange Zeiträume hinweg noch besser zusammengearbeitet werden kann.

Bei Fragen, Anregungen, technischen Problemen oder wenn man sich für Digitalisierung interessiert und bei der JDWA engagieren möchte, kann man sich gerne an den Circleleiter wenden.

Ansprechpartner: Daniel Herzer (digitalisierung@junge-dwa.de)

Weitere Mitglieder: Philipp Beutler, Daniel Jehring, Benjamin Kammereck, Andres Lucht, Florian Oestermann, Tristan Schunke, Bettina Steiniger

Fachgremien

Beim zweiten Junge DWA Jahrestreffen 2019 in Nordenham haben wir uns entschlossen, dem Circle „Fachgremien“ ein wenig Leben einzuhauchen. Wir, das sind vier Junge DWA’ler: Maria, Thomas, Henrik und Philipp.

Hauptziel des Circle ist die Förderung der Integration und Aktivität von Mitgliedern der Jungen DWA in den Fachgremien der DWA. Hierzu wollen wir die Fachgremienarbeit der DWA genauer beleuchten. Wo immer möglich, versuchen wir, die Mitarbeit in Fachgremien für Junge DWA’ler zu erleichtern. Wir haben eine ganze Reihe Maßnahmen im Sinn, die wir gern angehen würden. Dazu zählen Informationsmaterial für die Stammtische sowie ein kleiner Leitfaden für die Junge DWA „Mitarbeit in DWA Fachgremien“. Außerdem wollen wir gern den vielfältigen Nutzen des Ehrenamts in Fachgremien aufzeigen. Hierfür planen wir, Junge DWA-Mitglieder vorzustellen, die sich bereits in Fachgremien engagieren und deren Motivation, Erfahrungen und Empfehlungen aus ihrer bisherigen Arbeit für andere zugänglich zu machen.

Um unsere Ziele zu erreichen, brauchen wir so viel tatkräftige Unterstützung wie möglich. Wir suchen Freiwillige, die sich im Circle Fachgremien engagieren wollen. Falls Ihr Lust und Zeit für einen produktiven Beitrag zum Circle und seinen Zielen habt, Fragen oder Wünsche loswerden wollt oder interessante Hinweise für uns habt, meldet Euch gern bei Philipp.

Ansprechpartner: Philipp Beutler (fachgremien@junge-dwa.de)

Weitere Mitglieder: Christian Baldeweg, Hannah Evers, Larissa von Marschall

Nachhaltige Wasserwirtschaft

Mit dem Circle „Nachhaltige Wasserwirtschaft“ will die junge DWA der Nachhaltigkeit, einem der wichtigsten Themen unserer Zeit und einem der Schlüssel im Kampf gegen den Klimawandel, eine Stimme verleihen. Primäres Ziel des Circle ist eine strukturierte Präsentation und Kommunikation von Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit im nationalen, aber auch internationalen Wasserwirtschaftssektor. Hiermit soll für Interessierte beispielsweise aus der Jungen DWA und der DWA die Fülle an Nachhaltigkeitsansätzen wie Veröffentlichungen über Forschungsprojekte oder andere neue Entwicklungen als strukturierter und regelmäßig aktualisierter Informationspool aufbereitet werden. Langfristig setzt sich der Circle das Ziel, die gebündelten Informationen über eine Wissensplattform bereitzustellen. Als Grundlage für eine solche Plattform ist zunächst vorgesehen, in regelmäßigen Abständen ein Poster über ein bestimmtes Nachhaltigkeitsthema zu veröffentlichen. Auch die gezielte Einbindung von Interessierten und Expert:innen, beispielsweise durch Interviews und Best Practices, soll den Wissenspool vergrößern. Durch seine Aktivitäten möchte der Circle eine Sensibilisierung für das Thema Nachhaltigkeit in der Wasserwirtschaft schaffen, die auch das eigene berufliche und private Handeln in eine nachhaltigere Zukunft lenken kann.

Ansprechpartner: Felix Altmann und Ann-Kathrin Langefeld (nachhaltigkeit@junge-dwa.de)

Networking

Der Circle Networking sieht sich als das Sprachrohr der Jungen DWA und unterstützt die Junge DWA bei strategischen Aufgaben rund um das Thema Netzwerk. Er ist zuständig für die Aufrechterhaltung der Kommunikation mit Stakeholdern aus der Wasserwirtschaft, wie den DWA-Landesverbänden, Wasserverbänden und Nachbarschaften, aber auch Universitäten, Ausbildungsstätten und Unternehmen.

Neben der Jungen DWA gibt es eine Reihe von jungen Organisationen (national als auch international), die in unterschiedlichen Branchen von der Automobilindustrie bis hin zum Umwelt- und Naturschutz, der Politik sowie der Nachhaltigkeit aktiv sind. Die Herausforderungen der Zukunft wie der Klimawandel können nur in interdisziplinären Teams und durch eine breite Beteiligung der jungen Fachkräfte angegangen und gelöst werden, sodass hier auch die Zusammenarbeit über gemeinsame Veranstaltungen und gegenseitige „Botschafter“ intensiviert werden soll. Der Circle pflegt eine Netzwerk-Karte aller Netzwerkpartner für zukünftige Projekte oder auch für die Stammtischleiter der Jungen DWA für potentielle Kooperationen. Je nach Möglichkeit wird auch eine verstärkte Präsenz auf nationalen und internationalen Netzwerkveranstaltungen und Tagungen angestrebt, um die Sichtbarkeit der Jungen DWA zu erhöhen und neue Kontakte für die Junge DWA zu knüpfen bzw. zu pflegen. Mit den Arbeitsgruppen „Förderung und Finanzen“, „Digitalisierung“ und „Außendarstellung“ findet ein regelmäßiger Austausch stattfinden.

Ansprechpartner: Felix Altmann und Tilmann Vorhoff (networking@junge-dwa.de)

Weitere Mitglieder: Philippe Ader, Philipp Beutler, Lisa Bross, Hagimar v. Ditfurth, Luisa Frackenpohl, Daniel Herzer, Jens Jensen, Andres Lucht, Christoph Saupe, Juliane Thamm

Stammtische

Der Circle Stammtische ist der Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Stammtische bei der Jungen DWA. Die Arbeit im Circle Stammtische gliedert sich in 2 Bereiche, zum einen die Gründung und Vernetzung von lokalen Stammtischen und zum anderen die Organisation und Durchführung von thematischen Stammtischen, die sich gerade im Aufbau befinden.

Neugründenden von lokalen Stammtischen wird ein Starterpaket mit allen wichtigen Informationen und Arbeitsgrundlagen zur Verfügung gestellt.Stammtischleitenden bietet der Cirlce Stammtische eine Austauschplattform über ihre Arbeit in den einzelnen lokalen Stammtischen. Dies soll die Bündelung von Informationen, Ideen, Wünschen und Fragen ermöglichen. Thematische Stammtische sollen durch regelmäßige digitale Treffen einen Einblick in die Hauptausschüsse der DWA und deren Arbeit ermöglichen. Vertreter der Hauptausschüsse sprechen in lockerer Atmosphäre über ihre Tätigkeiten bei der DWA und beantworten Fragen. Damit sollen insbesondere junge und interessierte Fachleute einer Fachrichtung zusammengebracht und ihnen der Zugang zur DWA vereinfacht werden.

Ansprechpartnerin Lokale Stammtische: Alina Kosmützky (stammtisch@junge-dwa.de)
Ansprechpartnerin Thematische Stammtische: Julia Schrade (stammtisch@junge-dwa.de)

Weitere Mitglieder: Jeannette Böcker, Cara Möginger, Yul Röschert, Tim Welzel

Ihr habt Fragen?

Nehmt Kontakt zu uns auf

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef

Kontakt Grafik