Max-Prüß-Medaille

Max-Prüß-Medaille

Die Max-Prüß-Medaille wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich um die DWA und die Erfüllung ihrer Aufgaben insbesondere in den Bereichen der Abwasser- und Abfallwirtschaft durch wissenschaftliche oder berufliche Leistungen in hervorragendem Maße verdient gemacht haben.

Preisträger
  • 2018: Prof. Dr.-Ing. Theo G. Schmitt
  • 2014: Univ. Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann
  • 2011: Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang Günthert
  • 2008: Prof. Dr.-Ing. E.h. Klaus R. Imhoff
  • 2002: Dr.-Ing. Harald o. Howe

Baudirektor Dr.-Ing. Max Prüß

In Würdigung der großen Verdienste, die sich der Marinebaurat und Baudirektor Dr.-Ing. Max Prüß als Gründungspräsident der Abwassertechnische Vereinigung (ATV) um die Vereinigung erworben hat, vergibt die DWA die Max-Prüß-Medaille.