Skills Challenges in the Water and Wastewater Industry

Neue Broschüre vorgestellt

Hennef. Vom Direktor des UNESCO-UNEVOC (Internationales Zentrum für technische und berufliche Bildung und Weiterbildung), Shyamal Majumdar, und DWA-Präsident Otto Schaaf wurde die neue Broschüre „Skills Challenges in the Water and Wastewater Industry“ der Öffentlichkeit präsentiert. Die Broschüre ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative des UNESCO-UNEVOC, von Mitgliedern des UNEVOC-Netzwerks sowie der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA). Sie ist wichtiger Baustein des UNESCO-Programms TVET (Technical and Vocational Education and Training) und Informationsgrundlage für Ausbilder und Praktiker im Wasser- und Abwassersektor.

Die meisten Entwicklungsländer erfahren derzeit im Wassersektor und anderen Schlüsselindustrien eine zunehmende Diskrepanz zwischen dem Bedarf und dem Angebot an gut ausgebildetem und qualifiziertem Personal. Das UNESCO-Programm TVET zur technischen und beruflichen Bildung und Weiterbildung hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen und insbesondere im Wasserbereich die Entwicklung von technischen und institutionellen Kapazitäten und dem dafür erforderlichen Fachpersonal zu fördern.

Die neue Broschüre gibt einen Überblick über Ansätze und Maßnahmen im aktuellen TVET-Programm auf regionaler, nationaler und lokaler Ebene als Antwort auf die sich ändernden Anforderungen im Wasser- und Abwassersektor. Gestützt auf weltweit gewonnene Erfahrungen sind die regionalen Prioritäten und Herausforderungen im TVET insbesondere für die Wasser-und Abwasserwirtschaft zusammengefasst.

Downloads:

Broschüre: www.unevoc.unesco.org/fileadmin/user_upload/docs/WaterBooklet.pdf

http://de.dwa.de/tl_files/_media/content/PDFs/Abteilung_BiZ/DWA-UNEVOC%20Broschure%20TVET-Water.pdf

http://de.dwa.de/veranstaltungen.html

 Video über die Broschüre:

www.youtube.com/watch?v=YrZ8XN9pFy4

 Weitere Informationen:

www.unevoc.unesco.org/go.php?q=Just%20published%20Booklet%20on%20Skills%20Challenges%20in%20the%20Water%20and%20Wastewater%20Industry

Zurück