William-Lindley-Ring

Wilhelm-Lindley-Ring

Mit dem William-Lindley-Ring zeichnet die DWA prominente Persönlichkeiten aus, die die Ziele der Vereinigung maßgeblich gefördert haben.

WDR5 hat in seiner Sendung ZeitZeichen vom 22.05.2015 einen Beitrag über William Lindley erstellt.

Preisträger
  • 2017: Prof. Dr. Horst Köhler
  • 2011: Prof. Dr. Dr. h. c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
  • 2006: Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, Dresden
  • 2002: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer, Königstein-Falkenstein
  • 1998: Prof. Dr. Klaus Töpfer, Nairobi

Ingenieur William Lindley

Der William-Lindley-Ring wird verliehen zur Erinnerung an den Ingenieur William Lindley, der im 19. Jahrhundert Pionierleistungen auf den Gebieten der Kanalisation und Wasserversorgung vollbrachte.