Regelwerk-News

Die DWA-Arbeitsgruppe GB-5.4 „Salzbelastung der Fließgewässer“ beabsichtigt deshalb, einen Themenband mit dem Arbeitstitel "Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von ACP-Werten für eine Zustandsbewertung von Fließgewässern nach EG-Wasserrahmenrichtlinie am Beispiel salinarer Ionen" zu erarbeiten.

Das Merkblatt DWA-M 803 „Kostenstrukturen in der Abwassertechnik“ (Stand November 2006) soll überarbeitet werden.

Die DWA hat das Arbeitsblatt DWA-A 157 „Bauwerke der Kanalisation“ veröffentlicht.

Die DWA hat den Entwurf des Merkblatts DWA-M 102-4/BWK-M 3-4 „Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer – Teil 4: Wasserhaushaltsbilanz für die Bewirtschaftung des Niederschlagswassersvorgelegt, der hiermit zur öffentlichen Diskussion gestellt wird.

Die DWA hat die Arbeitsblätter DWA-A 102-1/BWK-A 3-1 „Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer – Teil 1: Allgemeines“ und DWA-A 102-2/BWK-A 3-2 „Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer – Teil 2: Emissionsbezogene Bewertungen und Regelungen“ veröffentlicht.

Die DWA-Arbeitsgruppe KEK-7.1 „Wasserstoffbasierte Energiekonzepte“ beobachtet den Stand und die Entwicklung der Wasserstofftechnologie aus Sicht der Abwasserwirtschaft. Aktuell bereitet die Arbeitsgruppe KEK-7.1 zu diesem Thema einen Arbeitsbericht zur Veröffentlichung in der Korrespondenz Abwasser, Abfall bis Ende 2021 vor.

Die DWA hat den Entwurf des Merkblatts DWA-M 515-1 „Bauwerksüberwachung an Talsperren – Teil 1: Messverfahren und -systeme zur Beobachtung von Wirkgrößen, Automatisierung und Datenverarbeitung, visuelle Kontrolle“ vorgelegt, der hiermit zur öffentlichen Diskussion gestellt wird.

Heft 122/1984 „Ermittlung der Stoffdeposition in Waldökosystemen“ der DVWK-Regeln zur Wasserwirtschaft wird zurückgezogen.

Heft 205/1984 „Beregnungsbedürftigkeit – Beregnungsbedarf; Modelluntersuchungen für Klima- und Bodenbedingungen der Bundesrepublik Deutschland“ der DVWK-Merkblätter zur Wasserwirtschaft ist nicht mehr aktuell und wird zurückgezogen.