Ablauf I Themen I Stundenplan

ZKS-Berater/ZKS-Beraterin Blended

Im neuen Angebot des Blended Learnings wird der Lernzeitraum für die ersten zwei Unterrichtsmodule, bei gleichbleibendem Inhalt, von zwei auf fünf Wochen verteilt. Den Teilnehmer*innen bleibt somit mehr Zeit zum individuellen Lernen. Begonnen wird mit einer dreitägigen Präsenzphase, die weitere Wissensvermittlung erfolgt online. Die Module drei und vier sowie die Prüfung werden wie gewohnt angeboten. Die Lehrgangsinhalte werden auf insgesamt rund sieben Wochen verteilt, der Lehrgang wird innerhalb von drei Monaten absolviert.

Inhalte und Verlauf

Stundenplan Modul 1

In Präsenz

Montag Einführung; Zustand der Kanalisation;
Kanalsanierungsverfahren gem. DIN EN 15885
Dienstag Grundlagen Entwässerung und Kanalbau;
Historische Baustandards; Schäden - Ursache und Prognose
Mittwoch Materialien

Online

Montag Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Dienstag Inspektion und Schadensansprache
Teil 1
Mittwoch Inspektion und Schadensansprache
Teil 2
Donnerstag Ki-Prüfung (Online)
Zustandsklassifizierung und -bewertung

Stundenplan Modul 2 - 5 Tage in 2 Wochen

Online

Montag Eignungsprüfungen und -nachweis; Materialprüfung; Prüfergebnisse
Dienstag Abwasser: Inhaltsstoffe, Eigenschaften, Probenahme
Montag Wasserrecht
Dienstag Dichtheitsprüfung
Mittwoch Grundstücksentwässerung

In Präsenz

Montag Schlauchlining
Dienstag Standsicherheit nach ATV-DVWK-A 127
Mittwoch Standsicherheit nach DWA-A 143-2

Stundenplan Modul 3

In Präsenz

Montag Beschichtung als Reparatur- und Renovierungsverfahren;
Schachtsanierung (Theorie)
Dienstag Beschichtung als Reparatur- und Renovierungsverfahren;
Schachtsanierung (Praxis)
Mittwoch Reparaturverfahren Teil 1
Donnerstag Reparaturverfahren Teil 2
Renovierungsverfahren:
- Wickelrohrlining
- Lining mit fest verankerter Kunststoffauskleidung
- Einzelrohr-Lining
Freitag Renovierungsverfahren:
- Rohrsegment-Lining
- Rohrstrang-Lining
- Close-Fit-Lining
- Berst-Lining

Stundenplan Modul 4

In Präsenz

Montag Sanierungs- und Bedarfsplanung; KVR-Leitlinien
Dienstag Sanierungskonzept
Mittwoch Objektplanung
Donnerstag - Erstellung der Ausschreibungsunterlagen und
Vergabe nach VOB/A
- Einarbeitung der Planung in die Ausschreibungsunterlagen
gemäß VOB/C und ZTVs

Prüfung

Präsenz

Freitag - Schriftliche Prüfung
- Sanierungskonzept
Samstag - Mündliche Prüfung
- Bekanntgabe der Ergebnisse