Presseinformationen

Alle aktuellen Meldungen in der Presse.

Aktuelle Meldungen

2023

Reduzieren der Kosten, Verbesserung der Gewässergüte, zumindest teilweise Kompensation des Fachkräftemangels – mit der Digitalisierung sind auch in der Wasserwirtschaft hohe Erwartungen verbunden.

Dr.-Ing. Lisa Broß (34) wurde einstimmig vom Vorstand der DWA zum 1. Oktober 2023 in die Bundesgeschäftsführung der Vereinigung gewählt.

März 2023. Dr. Niels Schütze (54) wurde am Weltwassertag von der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften (FgHW) in der DWA der Siegfried-Dyck-Preis verliehen. Niels Schütze ist Professor für Hydrologie an der TU Dresden.

März 2023. Die DWA-Gemeinschaftstagung "KläranlagenTage. Mess- und Regelungstechnik in abwassertechnischen Anlagen (MSR)" greift Themen aus den Bereichen Kläranlagen und Automatisierung auf. Die Tagung findet am 20./21. Juni 2023 in Osnabrück statt.

Für den Schutz bedrohter Arten und die Integration von Habitatentwicklung und Nachzuchtprogrammen erhält die ARGE Nister zum Tag des Wassers den Gewässerentwicklungspreis 2023 der DWA.

März 2023. Der qualifizierte Umgang mit Niederschlagswasser auf Privatgrundstücken und die private Vorsorge vor Starkregenereignissen ist zentrales Thema der GrundstücksentwässerungsTage der DWA, die am 6./7. Juni 2023 in Fulda stattfinden.

Die heute vom Bundeskabinett gebilligte „Nationale Wasserstrategie“ muss schnell umgesetzt werden. Auch das Motto des Weltwassertags am 22. März „Accelerating Change“ mahnt Tempo an.

Mit der Einführung der Erweiterten Herstellerverantwortung in die Kommunalabwasserrichtlinie nimmt die Europäische Union die Hersteller von Arzneimitteln und Kosmetika endlich in die Pflicht und stärkt das Verursacherprinzip auch im Wasserrecht.

Die DWA-RegenwasserTage diskutieren Konzepte, die Überschwemmungsrisiken und schädliche Stoffeinträgen in die Oberflächengewässer und ins Grundwasser vermindern sollen. Der Branchentreff findet am 13./14. Juni 2023 in Mannheim statt.

"Klärschlamm in schwierigen Zeiten", so sind die 13. KlärschlammTage betitelt, die DWA vom 23. bis 25. Mai 2023 in Würzburg ausrichtet.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

Theodor-Heuss-Allee 17
53773 Hennef

Kontakt Grafik

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

+49 2242 872 333

+49 2242 872 100

info@dwa.de